Belgien

Anton Lachky Company

LUDUM

Tourdaten

Dauer: 60 Min. ohne Pause

April 8, 2021

Bienne/Biel

20:00

Tickets
April 27, 2021

Annemasse (F)

20:30

Tickets
April 28, 2021

Annemasse (F)

20:30

Tickets
Mai 1, 2021

Steckborn

20:15

Tickets
Ticketinformation

Nebia

Bienne/Biel

Rue Thomas-Wyttenbach 4

www.nebia.ch +41 32 321 31 83

Château Rouge

Annemasse (F)

1 route de Bonneville

www.chateau-rouge.net +33 450 43 24 24

Château Rouge

Annemasse (F)

1 route de Bonneville

www.chateau-rouge.net +33 450 43 24 24

Phönix Theater

Steckborn

Im Feldbach 8

www.phoenix-theater.ch +41 52 761 33 77

Die Anton Lachky Company aus Belgien «bewegt» sich entlang der Schnittstelle zwischen Tanz und Tanztheater – humorvoll und immer ein wenig schräg. So auch in «LUDUM», einem wundersamen Vexierspiel um das Ich im Wir, das bei dieser Ausgabe des Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps zu sehen ist: Es sind eigentümliche Gestalten, die die Szene bevölkern, alle getrieben von der Suche nach der eigenen Identität. Doch wie ordnet man sich in eine grössere Einheit ein, ohne sich selbst aufzugeben? Wie wird man anerkannt als der Mensch, der man wirklich ist? Kindern gleich testen die Tänzerinnen und Tänzer auf der Bühne die Grenzen dessen aus, was erlaubt ist und was nicht. Mittels Sprache, vor allem aber mit einem originellen, temporeichen und höchst variablen Tanzvokabular hauchen sie prägnanten Figuren Leben ein und hinterfragen das feine Gewebe, das die zwischenmenschlichen Beziehungsstrukturen ausmacht. Musik aus mehreren Jahrhunderten und knallbuntes Licht ergänzen das Geschehen zu einem schillernden Panoptikum des Lebens. «LUDUM» mag leicht und unterhaltsam daherkommen – fast nebenbei verhandelt das Stück aber grundlegende Fragen unserer Existenz und des gesellschaftlichen Zusammenlebens.

 

«LUDUM» wird mit deskriptiven Übertiteln für Menschen mit Hörbehinderung gezeigt. Das heisst, nicht nur der auf der Bühne gesprochene englische Text wird in Übertiteln angezeigt (Deutsch oder Französisch, je nach Region), sondern auch weitere auditive Elemente wie einzelne Sequenzen der Musik werden als Bestandteil der Übertitel beschrieben.

 

Nach der Absage des Migros-Kulturprozent Tanzfestivals Steps im Frühling 2020 werden die Koproduktionen der Ausgabe 2020 in der Theatersaison 20/21 gezeigt. Die Tournee von «LUDUM» beginnt am 8. April 2021 in Biel.

Anton Lachky

Anton Lachky

Bereits ein Jahr nach seiner Tanzausbildung bei P.A.R.T.S. in Brüssel tanzt Lachky in Akram Khans Produktion «MA» und tourt um die ganze Welt. Er ist Mitbegründer des SlovaKs-Kollektivs und ab 2008 zusätzlich gefragter Gastchoreograf, darunter bei der Iceland Dance Company, beim Scottish Dance Theatre, der GöteborgsOperans Danskompani und der Compagnie Body Traffic in Los Angeles. Die Anton Lachky Company ruft er 2012 ins Leben, die bisher entstandenen Werke «Mind the Gap» (2012), «Side Effects» (2015), «Cartoon» (2017, für Kinder) und «LUDUM» sind international erfolgreich.

Programm:

LUDUM

Choreografie:

Anton Lachky

Musikcollage:

Tom Daniels

Bühne:

Anton Lachky

Kostüme:

Britt Angé

Dramaturgische Beratung, Diffusion:

Eléonore Valère-Lachky

Tänzerinnen/Tänzer

Angel Duran, Lewis Cooke, Patricia Rotondaro, Guilhem Chatir, Hyaejin Lee, Anna Karenina Lambrechts, Ioulia Zacharaki, Maria Manoukian

Koproduktion:

Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps, Théâtre de la Balsamine (BE), Charleroi-Danse (BE)

Unterstützt von:

The Belgian Federal Government’s Tax Shelter, Fédération Wallonie-Bruxelles (BE)

Uraufführung:

2.4.2019, Théâtre de la Balsamine, Brüssel

Schweizer Erstaufführung

Weitere Infos:

Anton Lachky Company